Achtung! Ein mit dem Jailbreak versehenes Gerät verliert automatisch jegliche Art des Anspruches auf HerstellergarantieAchtung! Um Datenverlust zu vermeiden, bitte vor Jailbreak unbedingt ein Backup erstellen!

 Beim Jailbreak mit Pwnage wird das Baseband nicht automatisch erneuert und die Chancen auf eine baldige Lösung für ein Unlock bleiben damit erhalten!

 Um den Jailbreak des iPhone/iPad/iPod/AppleTV mit Pwnage durchzuführen (läuft nur unter Macintosh), wird folgendes gebraucht:

[ad#ad-3]

 

1. wenn man alle Komponente zusammen hat, erstellt man einen Ordner auf dem Desktop und tauft ihn in „Pwnage“…

2. in diesen Order wird das „Pwnage 4.3“ und das iOS 4.3.1 verschoben…

3. als nächstes Startet man das Pwnage 4.3, wählt das passende iDevice und anschliessend den Expertenmodus…

4. als nächstes ist die Auswahl des richtigen iOS ( in diesem Fall 4.3.1) an der Reihe…

5. sehr wichtig ist folgender Schritt. Falls dein iPhone mit einer Telekom – SIM betrieben wird, dann nehme bitte das Häckchen aus „Aktivieren“ raus. Es kann später über iTunes aktiviert werden. Lasst man diese Option eingeschaltet, so kann es zu Netzproblemen nach dem Jailbreak führen! Genauer gesagt, es gibt gar kein Netz mehr!

6. Jetzt noch noch ein Klick auf „Erstellen“ und ein Custom_IPSW für die Wiederherstellung wird erstellt…

7. Das iPhone mit Hilfe von Pwnage ind den DFÜ – Modus bringen und mit iTunes wiederherstellen. Dabei ist es sehr wichtig das von Pwnage erstellte iOS 4.3.1 auszuwählen. Es geht in dem die ALT – Taste gedrückt hält und mit dem Cursor auf „Wiederherstellen“ klickt.

 

Wir hoffen, dass diese Anleitung verständlich gelungen ist. Soll es Deiner Meinung nach Verbesserungsbedarf geben – bitte melden!

Viel Spaß mit Deinem iDevice.

 

Add comments